Zoom +/-

Wissenschaft & Forschung

Die Schüchtermann-Klinik trägt aktiv zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung der in unserem Herzzentrum vertretenen medizinischen Fachabteilungen bei. Ziel unserer Forschungsaktivitäten ist es, unseren Patienten frühzeitigen Zugang zu neuen, innovativen Behandlungsmethoden und Arzneimitteln zu verschaffen. Schwerpunkte der Forschungsarbeit in der Schüchtermann-Klinik sind unter anderem:

  • Grundlagenforschung zur Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Entwicklung und Validierung innovativer biotechnologischer Verfahren für die Diagnose und Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Grundlagenforschung zu den pathophysiologischen Mechanismen bei akutem Herzinfarkt

Eine effektive klinische Forschung kann heutzutage nur durch Vernetzung hochspezialisierter Zentren und in Kooperation mit Instituten der Grundlagen-Wissenschaften garantiert werden. Deshalb kooperiert die Schüchtermann-Klinik wissenschaftlich mit verschiedenen Instituten und Herzzentren.

Kooperationspartner

  • Cardiac Research GmbH
  • Universität Witten-Herdecke
  • Max-Planck-Institut für Herz- und Lungenforschung (Bad Nauheim)
  • Karolinska Institute (Stockholm/Schweden)
  • Universitätsklinikum Varese (Italien)
  • Herzzentrum Dortmund
  • HELIOS Herzzentrum Wuppertal
  • Andere Standorte des Herzzentrums Osnabrück-Bad Rothenfelde