Zoom +/-

Unser Ziel ist Ihre Genesung

Daher bemühen wir uns, Ihren Klinikaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Alle Stationen unserer Fachbereiche verfügen über Ein- und Zweibettzimmer, die mit Fernseher, W-LAN, Radio, Selbstwahltelefon und Wertfächern ausgestattet sind. Fast alle Zimmer verfügen gleichfalls über ein eigenes Bad. Einzelheiten zur Ausstattung, die je nach Abteilung und Anforderungen variieren, finden Sie hier:

Kardiologie

Die kardiologische Abteilung verfügt über 60 Betten auf insgesamt drei Stationen. Die Unterbringung auf der Überwachungs- und Pflegestation erfolgt in Ein- oder Zweibettzimmern mit eigenem Badezimmer. Die Zimmer sind zweckmäßig und freundlich eingerichtet und besitzen einen Fernseher, W-LAN, ein Radio, einen Nachtschrank, ein Selbstwahltelefon sowie Wertfächer.

Auf der kardiologischen Überwachungsstation findet sich zudem eine komfortable Suite mit gehobenem Ausstattungsstandard.

Herzchirurgie

Die herzchirurgische Abteilung verfügt über 146 Betten auf insgesamt fünf Stationen. Die Unterbringung erfolgt ab dem ersten postoperativen Tag in Ein- oder Zweibettzimmern, häufig mit eigenem Badezimmer. Die Zimmer sind zweckmäßig und freundlich eingerichtet und besitzen einen Fernseher, W-LAN, ein Radio, einen Nachtschrank, ein Selbstwahltelefon sowie Wertfächer.

Über den allgemeinen Ausstattungsstandard hinaus bieten die Einzelzimmer der Komfortstation, die in einem individuellen Design erstrahlen, sowohl einen Flachbildfernseher als auch einen Lesesessel sowie eine Minibar, einen Schreibtisch und einen eigenen Zimmersafe.

Rehabilitation

Die Rehabilitation verfügt über 179 Betten auf insgesamt vier Stationen. Von Mai 2013 bis Juni 2015 wurden alle Rehabilitationsstationen kernsaniert, modernisiert und erstrahlen nun in neuem Glanz.

Die Unterbringung im Rehabilitationsbereich erfolgt in Einbettzimmern mit eigenem Bad. Die Bäder wurden vergrößert, kernsaniert und mit einem modernen Bad-Design ausgestattet. Auch die Dusche ist bodengleich angepasst. Das neue Wasserversorgungssystem verfügt über einen integrierten Legionellenschutz. Die Zimmer sind wohnlich und ansprechend eingerichtet und verfügen über einen Fernseher, W-LAN, ein Radio sowie ein Selbstwahltelefon und ein Wertfach. Die Zimmer besitzen ein zweiteiliges, bodentiefes Holz-Aluminiumfenster, welches für eine ausreichende Helligkeit und eine angenehme Atmosphäre des Raumes sorgt. Holzelemente und frische Farben machen die Zimmer gemütlich und modern.

Bei uns ist die Nutzung von Mobiltelefonen innerhalb der Klinik aus technischen Gründen nicht gestattet. Deshalb haben Sie in allen Patientenzimmern die Möglichkeit, sich einen privaten Telefonanschluss freischalten zu lassen. Im Rahmen der Aufnahme werden Sie gefragt, ob Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen. Ebenfalls haben Sie an der Rezeption die Möglichkeit, sich Ihre Zugangsdaten für das kostenfreie W-LAN abzuholen.

Außerdem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Schüchtermann-Klinik ein rauchfreies Krankenhaus ist. Das Rauchen ist im Innen- und Außenbereich (z. B. Terrasse, Garten) der Klinik verboten.