Zoom +/-

  • Die Doppelherzen

    Der Gesprächskreis „DIE DOPPELHERZEN“ ist eine Selbsthilfegruppe für alle LVAD-Patienten der Schüchtermann-Klinik in Bad Rothenfelde. Mit rund 60 Mitgliedern ist die Gruppe bundesweit die größte Interessenvertretung dieser Art. Hinzu kommen die Angehörigen, Betreuer und Begleitpersonen der LVAD-Patienten, sodass der Kreis noch wesentlich größer ist.

    Die Mitglieder und Angehörigen treffen sich regelmäßig zum Erfahrungsaustausch. Interessante Vorträge, Referate und Schulungen helfen den Patienten im Umgang mit der Herzerkrankung und dem Herzunterstützungssystem. Der Gesprächskreis hat eine eigene Mitgliederzeitschrift und Homepage. Die Teilnehmer werden also umfassend informiert und bei der Bewältigung der schweren Erkrankung unterstützt. Die Arbeit des Gesprächskreises wird in besonderer Weise von den Ärzten und Mitarbeitern der Schüchtermann-Klinik begleitet.