Zoom +/-

Ausdauer-Leistungsdiagnostik

und Trainingsberatung

Die Leistungsdiagnostik in Verbindung mit einer umfassenden sportmedizinischen Untersuchung ist ein wichtiger Bestandteil vieler sportlicher Disziplinen. Das Ziel einer solchen sportmedizinischen Leistungsdiagnostik ist neben der allgemeinen Ermittlung des Gesundheitszustandes und der damit verbundenen Sporttauglichkeit eine genaue Bestimmung der individuellen Leistungsfähigkeit.

Nicht nur für den Spitzensport ist eine solche sportmedizinische Leistungsuntersuchung notwendig, um das individuelle Leistungsoptimum zu erreichen, sondern auch der ambitionierte Freizeitsportler und Sporteinsteiger kann somit ökonomisch optimal trainieren und wird vor unnötigen Überlastungen im Training bewahrt.

Den Schwerpunkt unserer Leistungsdiagnostik bilden die Spiroergometrie und die Laktatanalyse.

Geräteausstattung

In Abhängigkeit von der ausgeübten Sportart stehen Ihnen im IPS verschiedene Ergometertypen zur Testung der kardiopulmonalen Ausdauerleistungsfähigkeit zur Verfügung. Neben der Wahl eines herkömmlichen medizinischen Fahrradergometers (Ergoline) zur Durchführung eines Belastungs-EKG`s, bieten wir Ihnen ebenfalls die Option zur Nutzung eines Cyclus II Fahrradergometers. Bei diesem Gerät haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Fahrradrahmen (MTB- oder Rennradrahmen) zu nutzen, so dass Sie sehr sportartspezifisch unter gewohnten Sitzpositionsbedingungen den Test durchführen können. Zur Ausstattung gehören darüber hinaus ein überbreites, ebenerdiges Lamellenlaufband (Woodway) sowie ein Ruderergometer.

Für die Atemgasanalyse im Rahmen der Spiroergometrie steht uns eine Messeinheit der Firma Ganshorn (Power Cube) zur Verfügung. Die Blutgasanalyse und die Laktatbestimmung werden simultan zur Belastungsuntersuchung wahlweise mit einem Rapid Point 500 der Fa. Siemens bzw. mit einem Biosen C-Line der Fa. EKF Diagnostic durchgeführt.

Die Ergebnisse können unmittelbar im Anschluss an die Untersuchung für die Auswertung u.a. mittels der Software winlactat CPET Architect (mesics) genutzt werden.

Basis-Leistungstest (Laktatkinetik, Trainingsberatung)

Dieses Angebot richtet sich insbesondere an ambitionierte Freizeit-/Breitensportler, die primär an einer Aussage zu ihrer Leistungsfähigkeit, über das Herz-Kreislauf-System und den Energiestoffwechsel sowie den Trainingszustand interessiert sind.

Was Sie erwartet:

  • Belastungsuntersuchung (wahlweise auf Fahrradergometer oder Laufband) nach einem standardisierten Stufenprotokoll mit regelmäßiger Herzfrequenzregistrierung und Laktatbestimmung
  • Auswertung und Laktatanalyse mit Schwellenbestimmung und Festlegung der idealen individuellen Trainingsbereiche
  • ausführliches Beratungsgespräch inkl. Trainingsplanung unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Trainingsziele

Preis: 109 EUR

Profi-Leistungstest (Spiroergometrie, Laktatkinetik, Trainingsberatung)

Dieses Angebot richtet sich insbesondere an ambitionierte Freizeit- und Breitensportler, die an einer differenzierten Aussage zu ihrer Leistungsfähigkeit und ihrem Trainingszustand interessiert sind. Hier können Aussagen bezüglich des Herz-Kreislauf-Systems, dem Energiestoffwechsel und zusätzlich zum Basisleistungscheck über das Atmungssystem gemacht werden.

Was Sie erwartet:

  • Belastungsuntersuchung inklusive Belastungs-EKG (wahlweise auf Fahrradergometer oder Laufband) nach einem standardisierten Stufenprotokoll mit regelmäßiger Herzfrequenzregistrierung und Laktatbestimmung
  • kontinuierliche Messung der Atemgase unter Belastung (Sauerstoffaufnahme und Kohlendioxydabgabe), Bestimmung der Spitzen-Sauerstoffaufnahme (VO2 peak) und Messung der Stoffwechselanteile von Kohlenhydraten und Fetten mittels indirekter Kalorimetrie
  • Auswertung und Laktatanalyse mit Schwellenbestimmung und Festlegung der idealen individuellen Trainingsbereiche
  • ausführliches Beratungsgespräch inkl. Trainingsplanung unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Trainingsziele

Preis: 169 EUR

Wichtige Informationen zur Vorbereitung auf einen Belastungstest finden Sie hier: