Prof. Doll leitet Herzchirurgie

Schüchtermann-Klinik Bad Rothenfelde Prof. Doll leitet Herzchirurgie

Bad Rothenfelde. Prof. Dr. med. Nicolas Doll ist neuer Chefarzt der Herzchirurgie der Schüchtermann-Klinik in Bad Rothenfelde.  Der 55-jährige folgt auf Prof. Dr. med. Henning Warnecke, der nach mehr als 25 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Zwölf Jahre leitete Doll als Chefarzt das Sana Herzzentrum Stuttgart, zuvor war er von 1997 bis 2008 am Herzzentrum Leipzig tätig. Doll ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet  der Bypasschirurgie, der minimalinvasiven Mitralklappenchirurgie und der Rhythmuschirurgie. Mit dieser fachlichen Ausrichtung ist Doll auf herzchirurgischer Seite ein optimaler Partner der kardiologischen Abteilung des integrierten Herzzentrums. „Die Zukunft der kardiovaskulären Medizin sehe ich im interdisziplinären Team, das gemeinsam eine patientenbezogene Therapie festlegt.  Ich freue mich sehr darüber, in Zukunft mit einem Team arbeiten zu dürfen, das den Patienten in den Mittelpunkt stellt.“

Mit dem Umzug in den Landkreis Osnabrück   kommt  Prof. Dr. med. Nicolas Doll auch seinen persönlichen Wurzeln ein Stück näher.  Der Vater zweier Töchter hat Wurzeln in Nordfriesland,  studierte in Göttingen und war von 1993 bis 1996 am Albertinen Hospital  in Hamburg tätig.